Es ist wohl unser Pflaster – nachdem Beatrice mit Weihegold in 2013 den Nürnberger Burgpokal und in 2014 den Louisdor Preis gewinnen konnten – siegten sie in diesem Jahr im Grand Prix Special mit einer persönlichen Bestleistung ! Für den wirklich tollen Ritt gab es 75,961 Prozent und damit setzten sie sich an die Spitze vor Imperio mit Hubertus Schmidt sowie Dablino mit Annabel Balkenhol.

Wir sind begeistert !

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.