Werth

Der Weltcup Titel 2018 aus Paris geht an Weihegold

Der Weltcup Dressur 2018 in Paris ist entschieden. Isabell und Weihegold haben den Titel von Omaha verteidigt und somit den Weltcup Titel für sich entschieden.

Wieder mal über 90% genauer gesagt mit 90,657%.  Vor einem Jahr in Omaha sicherte sie sich den Titel mit 90,704 Prozent, heute wiederholte sie ihren Erfolg mit 90,657 Prozent. Es war sehr schön dies alles mit erleben zu können.

Wir sind unendlich stolz auf dieses Ausnahmepferd !!! Vielen Dank an Weihegold und Isabell Werth. 

Das Siegerteam von Omaha

Sieg im Weltcup-Finale mit 90,704% es ist unglaublich was die beiden alles erreicht haben. Wir waren froh dabei zu sein.

Bildquelle: Dressursport Deutschland 

Sieg für Weihegold mit 82,3 % in Omaha

Wieder machen es Isabell & Weihe möglich und bleiben an der Spitze. Es ist die reinste Freude live dabei zu sein und alles hautnah zu erleben. Wir sind einfach nur glücklich und überwältigt von der Atmosphäre.
Heute im Grand Prix Freestyle fällt die Entscheidung, (16:45 Uhr in Omaha &  23:34 Uhr in Deutschland) Weihegold startet als letzte im Final-Viereck! Wir freuen uns schon und werden wieder mitfiebern. 

Doppelsiege gehen in Serie

Isabell und Weihegold verzauberten in Stuttgart bei den German Masters alle und gewinnen nicht nur den Grand Prix mit 84,340 % sondern auch die Weltcup Kür mit unfassbaren 89,418 % !
Weihegold stellte sogar einen neuen Rekord auf und löste somit Edward Gal mit Totilas ab vor 7 Jahren einen unschlagbaren Rekord von 87,8 % aufstellte. 

Doppelsieg in der Weltcup Tour in Lyon mit sagenhaften 90,09%

Wahnsinn – Weihegold siegt mit 90,09% !!!

90,09 % gab es am Ende für die Mannschaftsolympiasieger und Einzel- Silbermedaillengewinner von Rio. Das überraschte selbst einen alten Hasen wie Isabell Werth: “Ich hatte erwartet, dass sie heute einen super Job machen würde”, erklärte Isabell Werth nach ihrem Ritt, immer noch ganz baff. “Mehr als 90 Prozent zu bekommen, das war schon unglaublich. Sie hat sich wirklich verbessert seit Rio!” Und das will was heißen. Schließlich hat die Stute dort den Grand Prix Special gewonnen und musste sich im Grand Prix Kür nur Multichampion Valegro geschlagen geben.

Heute in Lyon beeindruckte sie mit einer mühelosen Vorstellung bei schöner Selbsthaltung, insbesondere in den Lektionen höchster Versammlung. ” Seit Rio hat meine Stute noch mehr an Muskulatur und Kraft gewonnen. Und ich weiß, dass wir sogar noch besser sein können. Ich brauche noch ein paar Turniere, um alles zusammen zu führen, aber es macht eine solche Freude!” erzählte Isabell im Interview 

Schöne Grüße aus Lyon

Super Auftakt nach Rio, Weihegold siegt im Grand Prix mit 83,940 %.
Isabell schickte uns mal ein etwas anderes Foto. Wir freuen uns sehr und wünschen noch viel Erfolg für morgen! 

Weihe gewinnt die Silbermedaille bei den olympischen Spielen

Heute wurden die Karten neu gemischt denn die Einzelwertung im Grand Prix Kür stand an! Die Anspannung war sehr hoch denn Isabell und Weihegold waren die letzten Starter in der Prüfung!
In der Einzelwertung tanzte Weihegold zusammen mit Isabell unter Begleitung der Kürmusik “Tanze Samba mit mir”, auf den 2. Platz mit 89,071 % und somit zur Silbermedaille! Wahnsinn ein Traum wird Wirklichkeit und wir waren live dabei.

Danke an alle die zu Hause mitgefiebert und uns ihre Glückwünsche übermittelt haben, wir sind MEGA erfreut und berauscht von diesen überwältigenden Gefühl! 

RIO wir kommen – Weihegold nominiert in den A-Kader für die olympischen Spiele 2016

Weihegold überzeugte in Aachen und fliegt somit verdient zu den Olympischen Spielen in Rio 2016. Wir sind sehr stolz auf unsere Weihegold und auch auf die alle die uns dabei geholfen und unterstützt haben. Mit voller Erwartungen fiebern wir Rio entgegen.

http://www.dressursport-deutschland.de/index.php/news/1606-verkuendung-des-rio-teams 

Auf nach Aachen

Ein wichtiges Turnier steht an denn im Hinterkopf haben wir die Nominierung für Olympia.

Der erste Auftritt war erfolgreich, Isabell und Weihegold sicherten sich im Grand Prix den 1.Platz mit 83,27 %. Ihren zweiten Auftakt konnten sie im Grand Prix Spécial mit 80,68 % bestreiten und erlangten den 3. Platz . Im Großen Dressurpreis Grand Prix Kür von Aachen holte Weihegold als zweiter den Titel mit 86,95 % nach Hause! Wahnsinn in allen 3 Prüfungen immer über 80%.

Jetzt heißt es abwarten wie die Nominierungen ausfallen. 

Weihegold gewinnt in ihrer ersten Grand Prix Kür mit 83,45 % unter Isabell Werth

Es ist unglaublich ? Weihegold und Isabell Werth gewinnen die Weltcup Grand Prix Kür in Amsterdam mit 83,45% !

Dieses Pferd ist unbeschreiblich – wir sind einfach nur stolz sie zu besitzen ? !!!
Vielen Dank an Isabell für die geniale Vorstellung !

Hier das Video:

 

https://www.youtube.com/watch?v=PtQENWoTh9s&app=desktop

http://www.st-georg.de/news/dressur/amsterdam-grandioser-auftritt-von-isabell-werth-von-bredow-werndl-zweite/

http://www.globalequestriannews.com/sensationserfolg-fuer-isabell-werth-und-weihegold-old/

Weihegold, een wereldster is geboren

 

Verkaufspferde

      Unsere Verkaufspferde:


Strahlemann
Top Hengstfohlen aus dem bekannten Love Story Stamm.

Abstammung:
San Amour Sandro Hit Sandro Song
El. Loretta
St.Pr./El.St. Puppenfee Plasir d´amour
Ariola
St.Pr./El.St. Etiole Don Romantik Don Schufro
Rosita
St.Pr./El.St. Lady First Ex Libris
St.Pr. Love Story
Alle Infos zu Strahlemann

Grey Top
Top Hengstfohlen aus super Mutterstamm mit etlichen Sportpferden.

Abstammung:
Grey Flanell Gribaldi Kostolany
El.St.Gondola II
Onoeska Clavecimble
Janoeska
St.Pr.
Wolkentänzerin
Fürst Romancier Fürst Heinrich
Ronja
St.Pr. / El.St. Wolke Wolkentanz
St.Pr./El. Anthea
Alle Infos zu Grey Top

FOUNDATOR
Top Hengstfohlen mit überragenden Bewegungen!


Abstammung:
Foundation Fiedertanz Fiedermark
Reine Freude
Donna Doria De Vito
Weniga
Grosse Diva De Niro Sandro Hit
Grosse Dame
Grosse Klasse Rubinstein
Grosse Liebe
Alle Infos zu Foundator